The simple solution to log invoice discrepancies in real time

Invoice Dispute

Submitting a dispute has never been easier.
Introducing our brand new invoice dispute form - the ultimate solution for hassle-free resolution of any invoice discrepancies.

Don't let invoice disputes disrupt your business operations - try our new invoice dispute form today and experience the peace of mind that comes with streamlined dispute resolution. 

Get notified via email about the details and dispute number automatically. Simply log in to the Business Suite to follow the status of your dispute.

If you want to contact us because you have invoice differences or errors, you no longer need to call or email us. Just access the invoice dispute form and create the request with a few clicks.

Your Benefits

Clear Process      

You will be guided through an intuitive step-by-step process to accurately capture all the needed information for a smooth dispute resolution journey.
                                       

Immediate Dispute Creation

Create a dispute instantly and get a unique reference number in real-time – without any delays caused by manual processes.    

Intuitive Status Overview

After dispute submission, you will receive a confirmation email with all details of your dispute. You can easily track the progress of your dispute online

Frequently Asked Questions

Ja. Sie können eine Rechnung mehrmals beanstanden. Es ist jedoch nicht möglich, für dieselbe Rechnung einen zweiten Widerspruch unter Angabe desselben Grundes einzureichen. In diesem Fall wird das System eine Fehlermeldung ausgeben. 

Ja. Sie können eine Rechnung mehrmals beanstanden. Es ist jedoch nicht möglich, für dieselbe Rechnung einen zweiten Widerspruch unter Angabe desselben Grundes einzureichen. In diesem Fall wird das System eine Fehlermeldung ausgeben. 

Derzeit können Sie nur die 10-stellige Hapag Lloyd Rechnungsnummer eingeben. Wir prüfen jedoch derzeit, wie wir künftig auch lokale bzw. weitere Rechnungsnummern in das Online-Formular aufnehmen können. 

Aktuell stehen in unserem Online-Formular lediglich die Beanstandungsgründe zur Auswahl, die von unserem internen System bereitgestellt werden. Eine Beanstandung einzelner Rechnungspositionen ist derzeit nicht möglich, gehört jedoch zu den Funktionen, die wir künftig in unseren Prozess der Rechnungsbeanstandung integrieren wollen. 

Ja. Derzeit haben Sie die Möglichkeit, bis zu fünf Dateien mit einer Größe von jeweils 5 MB pro Beanstandung hochzuladen. Zulässige Dateiformate sind: JPG, JPEG, PDF und PNG. 

Alle Kunden, die sich vollständig auf der Website von Hapag-Lloyd registriert haben, können unser Online-Tool nutzen, um eine Rechnung zu beanstanden und Beanstandungsfälle einzusehen. 

Jede Beanstandung muss einem vollständig registrierten Account als Ansprechpartner zugeordnet werden können, damit wir über alle erforderlichen Informationen verfügen. Aus Sicherheitsgründen ist die Verbindung zwischen der Website und unserem internen System ebenfalls nur für registrierte Nutzer autorisiert. 

Wenn Sie mehrere Rechnungen mit demselben Fehler haben, können Sie gleichzeitig bis zu 10 Rechnungen beanstanden. Klicken Sie dazu einfach auf „Add Invoice“, um weitere Rechnungen zum Formular hinzuzufügen. 

Ja. Sie können jeden Widerspruch, den Sie in den vergangenen 90 Tagen bei Hapag Lloyd eingereicht haben, einsehen und den Bearbeitungsfortschritt online verfolgen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, gezielt nach bestimmten Beanstandungsfällen bzw. Rechnungen zu suchen. 

Die Übersicht zeigt alle Beanstandungsfälle der vergangenen 90 Tagen an, bei denen Sie der Rechnungsempfänger sind. Wenn Sie Ihren Widerspruch vor mehr als 90 Tagen eingereicht haben oder nicht der Empfänger der beanstandeten Rechnung sind, wird der Beanstandungsfall nicht angezeigt. Möglicherweise weiten wir die Übersicht zukünftig auf alle Beanstandungsfälle aus. 

In the dispute overview, whenever you see your dispute status as "In Review", it means it is already being validated by Hapag-Lloyd.

Aktuell ermöglicht unser internes System lediglich die Eingabe der Kontaktdaten eines Ansprechpartners pro Beanstandung. Dies wird sich in Zukunft möglicherweise ändern und das Online-Formular entsprechend angepasst werden. 

Back to Top